Warenkorb

SILENT DISCO EQUIPMENT: BEDIENUNGSANLEITUNG

Keine Sorge, auch wenn Sie von Technik keine große Ahnung haben sollten, mit unserer Anleitung fällt Ihnen das Anschließen unseres Silent Disco Equipments kinderleicht.

 

Lesen Sie die technische Einweisung gründlich und falls Sie doch noch Fragen haben sollten, schreiben Sie einfach eine kurze Mail jan@aerocosmos.de oder rufen direkt an: 0157 377 485 87.

SILENT DISCO EQUIPMENT - Technische Einweisung
SDE_KE_Anleitung 2019 (allgemein).pdf
PDF-Dokument [251.5 KB]

SILENT DISCO EQUIPMENT: TECHNISCHE EINWEISUNG

 

Die Sender möglichst 1m entfernt voneinander & von der zu bespielenden Fläche aufstellen & ggf mit Klebeband fixieren

Erst wenn alle 3 Sender Signal bekommen läuft die Übertragung einwandfrei, das kann auch mal ein paar Minuten dauern; falls nicht alle drei Tonquellen benutzt werden, schalten sich die nicht genutzten automatisch nach ein paar Minuten ab.

Generell: im Umkreis von 1m kann es auf den Kopfhörern zu Störgeräuschen kommen, also nicht wundern, das ist normal.

- falls anderweitig Funk benutzt wird: nicht auf den Frequenzen 863-865 MHz senden!

- sollte das Signal auf den Kopfhörern mit Brummen/Rauschen ankommen: alle Steckdosen & Kabel prüfen (Tonkabel, Netzteile, USB-Kabel, usw.) -> ausschließlich abgeschirmte Kabel (& Steckdosen) benutzen!

 

DJ Mixer -> Masterausgänge via Cinch in den Sender 1, 2 & 3 (je Sender den entsprechenden Kanal einstellen)

(sollten die Cinch-Ausgänge am Mixer z.B. einen Wackler haben, geht es z.B. auch über den "Booth" oder "Record" (dB beschränkt) Ausgang)

Lautstärke einpegeln (am besten mit 2/3 gleichen Songs / CDs / Files):

Master & Gain auf das Ende des gelben Bereichs (am besten nie in den roten)

-> Dann ggf via Lautstärkeschraube am Rücken des Mixers die Lautstärke an den anderen Kanal anpassen, dass beide gleich laut laufen (alternativ Ausgangssignal in Serato / Traktor, etc. erhöhen)

Bei Laptops, Tablets, etc. [Anschluss via Cinch auf Mini-Klinke-Kabel]:

Das Audio-Ausgangssignal des Geräts sowie des Programms (Media Player, iTunes, Spotify, usw.) auf Maximum stellen.

Empfohlen bei Spotify: -> Einstellungen: Soundqualität -> gleiche Lautstärke + Wiedergabe -> Überblendung -> 7 Sekunden

Handys können natürlich auch angeschlossen werden, sind aber dB beschränkt und nie ganz so laut wie Laptops & Tablets.

Die Kopfhörer sind Dezibel-beschränkt (80 dB). Das reicht aus und garantiert, dass keiner einen Hörschaden davonträgt.

Bitte nicht vergessen, dass jeder Gast seine Lautstärke noch einmal selbst regeln kann.

 

KOPFHÖRERAUSGABE

 

Die Kopfhörer sind komplett gereinigt und inklusive vollem Akku in Kisten (siehe Packliste) gelagert.

Zum Anmachen den On-Knopf (linke Ohrmuschel, unten) auf "ON (und ggf. Lautstärke am Drehrad -rechte Ohrmuschel, an der Seite- erhöhen). Den Kanal (1,2,3) am Schiebschalter (linke Ohrmuschel, Seite) wechseln. Siehe auch Anleitungs-Plakat.

Bei der Rücknahme die Kopfhörer bitte ausmachen & entsprechend der Anleitung (siehe Grafik Kiste) packen.

Gelegentlich kommen Gäste und sagen ihr Kopfhörer funktioniert nicht mehr:

In der Regel haben sie ihn einfach ausgemacht oder komplett leise gedreht. In den seltensten Fällen liegt wirklich ein technischer Defekt vor. In diesem Fall bitte die Kopfhörer austauschen und den zu überprüfenden für uns markieren, z.B. mit einem kleinen Stück Klebeband um den Bügel.

Jan Pfirrmann

Geschäftsführer

& Head of Phones

jan@aerocosmos.de

+49 157 377 485 87

Evelyn Köchler

Projektmanagerin Events

eve@aerocosmos.de

 

Simon Grein

Grafik & Design

simon@aerocosmos.de

 

Sebastian Kopp

Freier Projektmanager

basti@aerocosmos.de

 

Lukas von Kirchbach

Projektmanager - Silent Disco Yoga

lukas@aerocosmos.de

BÜROZEITEN

MO - SA: 08 - 22 UHR

LAGER (ESSLINGEN a.N.)

MO - FR: 09 - 18 UHR

Druckversion Druckversion | Sitemap
© aeroCOSMOS